Hier finden Sie alles zu den Büchern der Autorin: Titel, Rezensionen, Leseproben.

Wetter – Zwischen Hundstagen und Raunächten



Eine Kulturgeschichte des Wetters.

Duden, 2020

mehr erfahren »

Alle Wetter! Studiogast



Zu Gast in der Sendung Alle Wetter vom Hessischen Rundfunk. Auf die Frage, warum ich das Buch geschrieben habe? Es gibt momentan wahrscheinlich kein Thema das dringender ist, als das Wetter. Aufgrund des Klimawandels ist es DAS Thema unserer Zeit, nur  -  es fühlt sich immer wie etwas an, das nichts mit uns und unserer Welt zu tun hat. Also habe ich versucht, eine neue Narrative zu finden, indem ich kulturgeschichtliche, wissenschaftliche und anthropologische Faktenmiteinander verwebe und sie mit einem Embodiment von Wetter und Wetterphänomenen verband.

 

mehr erfahren »

Wetter – Zwischen Hundstagen und Raunächten



Druckfrisch, hält sich gut gegen den Himmel, selbst bei trübem Herbstwetter. Darin 30 Essays über Atmosphäre, Wetterphänomene und wie wir das wahrnehmen. Auch zu Un-Orten, wie das Auge des Sturms:"Das wohl beständigste Wetterphänomen unseres Sonnensystems tobt auf dem Jupiter: Seit mindestens 360 Jahren dreht sich ein Antizyklon über dem Planeten, ein Wirbelsturm von gigantischem Ausmaß, ausgelöst von einem Hochdruckgebiet. Sein Durchmesser ist anderthalbmal so groß wie der Durchmesser der Erde, sein Rüssel reicht 300 Kilometer in die Tiefe, und er erzeugt mit seiner Rotation so viel Wärme, dass die Luft über ihm auf über 600 Grad erhitzt wird. Dabei wird Ammoniakeis, Ammoniumhydrogensulfid, Wassereis und Dampf durch den Raum gewirbelt. Der Lärm muss ohrenbetäubend sein – die gemessenen Schallwellen sind vergleichbar mit dem brachialen Lärm des Brechens von Ozeanwellen. Dieser sogenannte Große Rote Fleck besitzt ein gigantisches Sturmauge, und wie bei allen Sturmaugen herrscht in der Mitte Bewegungslosigkeit (relativ gesehen: Die Winde im Innern rauschen »nur« mit einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde dahin, während sie außen, jenseits der Augenwand, bis zu 425 Stundenkilometer erreichen). Stille. Ruhe. Nichts. Ein Un-Ort inmitten des Chaos, wo Zeit und Raum umeinanderwirbeln, gleichsam aufgeladen und entschleunigt, aufgepeitscht und reglos, ein überdimensionales Tao."

mehr erfahren »

Radikale Natur/Podcast/ Corona in Seoul


Mein Freund Chappie reist während der Corona Krise von Berlin nach Seoul. Wie sieht die Realität aus in einem Land, das technokratisch mit dem Virus umgeht? Eine mögliche Zukunft?

Ich fand es wichtig, so nah dran zu sein. Wir haben daher den Podcast von zu Hause zusammengebastelt, er berichtet über das Telefon von dort, nimmt O-Töne aus der Quarantänestation auf, ich füge alles zusammen, füttere ein paar Hintergrundinfos dazu, alles nicht perfekt, aber es ist ja gerade jetzt aktuell. Chappie heißt in echt anders, die Musik ist von Dizzy Moon. Hier zum Podcast.

https://soundcloud.com/michaelavieser/radikale-natur-quarantane-in-seoul

mehr erfahren »

Zurück an die Arbeit – RBB Serie



Für die RBB Serie "Zurück an die Arbeit" stand ich - als Expertin in historischem Kostüm - zusammen mit der Moderatorin Janna Falkenstein vor der Kamera. Wird am 15. Januar und 22. Januar auf RBB gesendet. Für mehr Hintergrundwissen: Geht auf mein Buch "Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern" zurück, das bei Bertelsmann erschien (mit den wunderbaren Illustrationen von Irmela Schautz).

mehr erfahren »

Ausgestorbene Berufe – Serie auf DRadio Kakadu



Auf Kakadu läuft jetzt jeden Montag eine von mir produzierte Folge der ausgestorbenen Berufe - basierend auf dem Buch "Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern" von Irmela Schautz (Illustrationen) und mir. Ich bin dafür in Soundarchive geklettert und habe Schüler gefragt, was sie dazu wissen: Hier klicken zum Nachhören.

mehr erfahren »

Für Immer und Jetzt



 

Am 20. Januar erschien das neue Buch "Für Immer und Jetzt - wie man hier und anderswo die Liebe feiert" beim Verlag Kunstmann, Illustrationen von Irmela Schautz. Es gibt poetische, komische, eigenartige, wahnwitzige und hinreißende Bräuche rund um die Liebe, und die hier versammelten verschaffen uns verblüffende Einblicke in fremde Kulturen – und in die eigene. Sie erzählen davon, was Liebe bedeuten kann und wie viele unterschiedliche Facetten dieses »große Gefühl« hat. Vorableseprobe hier klicken.

mehr erfahren »

西洋[珍]職業づくし―数奇な稼業の物語―



Mein deutscher Bestseller "Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern" auf Japanisch.

mehr erfahren »

Das Zeitalter der Maschinen – Von der Industrialisierung des Lebens




Zehntausende Streckenkilometer Eisenbahn, rauchende Fabrikschlote in den Städten, Spekulationen an der Börse und in den Häusern Glühbirnen statt
Kerzen. In der Zeit des Kaiserreichs vollzog sich in Deutschland der Durchbruch zur modernen Industriegesellschaft, der mit massiven gesellschaftlichen Veränderungen einherging. Wohnen, Bildung, Arbeit und Kultur – alle Lebensbereiche waren tiefgreifenden Veränderungen unterworfen. Spektakuläre Fotografien aus der Schatzkammer des bpk – Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte belegen Aufbruch und Wandel der Zeit, in der die Grundlagen unserer heutigen Lebenswelt gelegt wurden.

Hier zum Verlag

mehr erfahren »

Altes Handwerk

Golden kommt es daher, mein neues Buch vom Handwerk. Handwerk hier im Sinne des homerschen Begriffs demioergos, zusammengesetzt aus demios - öffentlich - und ergos- produktiv. Gemeint waren damit alle die arbeiteten und somit auch die Gesellschaft mit formten. Das Buch ist eine Auswahl von alten Fotografien aus dem Preußischen Kulturarchiv, wunderbare Einblicke in Werkstätten, Ateliers und Büros in Zeiten, als selbst die Arbeit am Computer noch Handarbeit war. Mit Bildern von Willy Römer, Roland Bauer, Friedrich Seidenstücker uva.

Altes Handwerk - Vom Verschwinden der Arbeit, Braus Verlag

mehr erfahren »

Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern – Berufe aus vergangenen zeiten

Cover: Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern

Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern - Berufe aus vergangenen Zeiten, Michaela Vieser
mit Illustrationen von Irmela Schautz,
C.Bertelsmann Verlag, 240 Seiten
ISBN: 978-3-570-10058-5, € 19,99

mehr erfahren »
Zur Artikelserie »

Tee mit Buddha

Vieser_TeeBuddha_100_web

 

Tee mit Buddha -
mein Jahr in einem japanischen Kloster,
Michaela Vieser, Pendo 2008

mehr erfahren »
Verlagswebsite »

Übersehene Sehenswürdigkeiten. Deutsche Orte.

Bildschirmfoto 2010-02-06 um 23.55.33

Übersehene Sehenswürdigkeiten.
Deutsche Orte.
Roadbook deutsch/englisch von
Michaela Vieser und Reto Wettach,
ic-berlin 2004

mehr erfahren »
Webseite »

Heimatkunde für Forgeschrittene

9783426553787.jpg.26263913

Heimatkunde für Fortgeschrittene.
Bodenlose Löcher, Lügenmuseen
und andere kuriose Sehenswürdigkeiten,
Michaela Vieser, Knaur 2007

mehr erfahren »
Verlagswebsite »