Freitag, 16. Juli 2021

Podcast Serie Solastalgia



Solastalgia ist ein Wort, das sōlācium (Trost) mit der griechischen Wurzel - algia - dem Schmerz verflechtet. Der australische Professor für Nachhaltigkeit, Glenn Albrecht hat das Wort geprägt, um damit den Schmerz auszudrücken, den wir spüren, wenn wir Heimweh haben nach einer Landschaft, die aufgrund der ökologischen Veränderungen so nicht mehr existiert.

Für die Lebendige Bibliothek für Nature Writing treffe ich mich mit Menschen, die genau das erfahren haben. Nachzuhören auf Soundcloud.

Termine

  • 12.03.2021    Radio Radiofeature: Heroin
    Deutschlandradio Radio
  • 21.11.2020    Sonthofen Melancholy as Resistance, Sebald
    Deutsche Sebald Gesellschaft Sonthofen
  • 12.11.2020    Alle Wetter Wetter – Zwischen Hundstagen und Raunächten
    Hessischer Rundfunk TV Alle Wetter
  • 24.10.2020    Kempten W.G. Sebald Melancholy as Resistance
    Sebald Weg Wertach Kempten
  • 12.10.2020    Deutschland Wetter – Zwischen Hundstagen und Raunächten
    Buchhandlungen Deutschland
  • 02.09.2020    Berlin Wetter – Zwischen Hundstagen und Raunächten
    Bar ohne Namen Berlin

alle Termin »

Übersehene Sehenswürdigkeiten. Deutsche Orte.

Hinter einem Buch mit dem Titel darf man schon ein stolzes Projekt vermuten. Sollte es das tatsächlich noch geben - übersehenes? (...) Ja, so was gibt es - man muss nur möglichst planlos danach suchen, sagen die beiden Verfasser dieses außergewöhnlichen Reisebuchs oder "Roadbook", wie es Michaela Vieser und Reto Wettach nennen.
Frankfurter Rundschau

Werk

Interview in “Das Magazin” mit Mikael Krogerus

alle Werke »